BookRix – ein Erfahrungsbericht

Da ich ein ebook dauerhaft für 0,- € auf Amazon anbieten wollte, entschied ich mich den Weg über BookRix zu gehen. Diesen Tipp bekam ich aus einer Self Publishing Gruppe auf Facebook. Gesagt getan.

Via Facebook-Account ist man schnell registriert. Den Inhalt seines ebooks kann man als *.doc, *.docx, *.rtf etc. hochladen. UND: Auch *.epub steht als Angebot zur Verfügung. „Wunderbar“ dachte ich mir. Also konvertierte ich mit Calibre eine wunderschöne ebook-Datei. Ich optimierte sie dank Sigil und seinem Validierungstool  mit FlightCrew. Ich entfernte noch schnell die „Kinderkrankheiten“ aus der epub-Datei.

Nachdem ich mir die ganze Mühe gemacht und eine ordentliche epub erstellt hatte, begann ich den Upload auf Bookrix. Mit Google Chrome funktionierte der Upload gar nicht. Immer wieder bekam ich angezeigt, dass ich eine Datei uploaden könne, diese wurde aber nie übertragen. Durch reinen Zufall wechselte ich zu Mozillas Firefox. Da klappte dann der Upload. Allerdings bekam ich immer wieder den Hinweis, dass meine epub-Datei nicht validiert oder DRM-geschützt sei.

Das „FAQ“ schweigt hierüber. Also entschied ich mich für die Word-Datei *.docx. Allerdings war diese auf Grund der Abbildung zu groß. Die Bilder waren bereits optimal komprimiert. Also musste ich den Katalog leider kürzen und viele Autoren herausnehmen, welche zu viele Abbildungen hatten. Bei der Word-Datei wurden leider viele Formatierungen und Überschriften nicht erkannt, obwohl sie in Word als solche formatiert waren. Also musste ich anhand des Online-Editors noch einige Stunden nachbessern und Kapitel wieder in die richtige Reihenfolge schieben.

Fazit:
Eigentlich ist BookRix eine feine Sache, da sie gleich mehrere Plattformen bedient und man die Möglichkeit hat, auch als Self Publisher seine ebooks dauerhaft für 0,- € anzubieten. Dieses Angebot werde ich auch weiterhin nutzen, um Leseproben-Kataloge oder XXL-Leseproben u. ä. zu verbreiten. Für meine Verkaufstitel werde ich allerdings weiter Amazon’s KDP für ebook und Createspace für Druckexemplare nutzen. Wenn BookRix die Kinderkrankheiten löst und ePub-Dateien wirklich unterstützt, ist es eine perfekte runde Sache.

Erstes Werk auf BookRix

Erstes Werk auf BookRix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.