Self Publishing und Indie Autoren Magazin …

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Blogs,

gibt es eigentlich ein deutschsprachiges Magazin bzw. eine Zeitschrift, welche sich mit den Themen Self Publishing auseinandersetzt bzw. ein Forum für Indie Autoren bietet?

Wenn nicht, gäbe es einen Markt dafür? Und wer hätte Zeit und Lust an dieser Idee herumzuspinnen, Fragen zustellen und diese zu lösen bzw. Bedenken zu äußern und diese durch Planung zu beseitigen?

Schreibt mir einfach, entweder per eMail an info@gugeli.de oder ins Kommentarfeld.

Vielen lieben Dank,

Tobias Schindegger


Host me!? – Kindle eBooks erstellen und erfolgreich bewerben

2 Gedanken zu „Self Publishing und Indie Autoren Magazin …

  1. Heiko

    Magazin oder Zeitschrift, als EBook oder Print? Interesse hätte ich schon, da ich selber Indie bin. Natürlich dürfte der Preis nicht zu hoch sein, das leidige Thema. Wenn Indies aktiv am Magazin mitwirken könnten, nicht nur durch Werbung fürs eigene Buch, sondern durch Artikel, Kommentare, Hinweise, eine Hilfeseite, Interwievs, Diskussionen, Umfragen usw wäre das super und ich wäre gern dabei. Als Leser, aber auch um etwas dazu beizutragen.
    Heiko

    Antworten
    1. Nasentroll Beitragsautor

      Hallo Heiko,

      Danke für Deine schnelle Antwort. Mir schwebte in erster Linie ein Magazin bzw. eine Zeitschrift als Printausgabe vor.

      Preisliche Gedanken habe ich mir noch gar nicht gemacht, denn ich glaube da sollte erstmal der Inhalt stimmen … 😉

      Es sollte natürlich kein reines Werbeblatt für Indieautoren sein, vollgestopft mit Leseproben – wobei ich diese auch nicht missen möchte. Aber Interviews oder Tipps fürs Gestalten, Publishing o. ä. wären cool. Auch Rechtliches etc. …

      An welche Themen hast Du dabei gedacht, welche würden Dich interessieren, damit Du die Zeitschrift intensiv lesen bzw. auch kaufen würdest?

      Würdest Du Anzeigenwerbung tolerieren, wenn sie thematisch passen?

      Liebe Grüße und vielen Dank nochmal für das Mitteilen Deiner Gedanken,

      Tobias Schindegger

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.