Buchtipp: Mombel: der Mutmacher von Beate Geng

Mombel: der Mutmacher
von Beate Geng

Eine gespenstische Mutmachgeschichte … „Er kommt immer aus dem Irgendwo und macht auch ängstliche Kinder wieder froh…“ Mombel ist ein Gespenst, das Paule immer dann erscheint, wenn er sich was nicht zutraut oder Angst hat. Paule hasst den Sportunterricht. Deshalb schafft er es dann auch nicht über einen Kasten zu springen und blamiert sich so jedes Mal vor seiner ganzen Klasse. Das macht Paule natürlich traurig, weil er jedes Mal ausgelacht wird. Da erscheint ihm zum ersten Mal ein Gespenst namens Mombel. Mit aufmunternden Reimen ermutigt Mombel ihn, mehr Selbstvertrauen zu haben, damit er in Zukunft mit etwas mehr Mut an die Sache herangeht. Und siehe da … Ausmalbuch (Heftbindung) Altersempfehlung: 3 – 10 Jahre (Große Schrift) http://www.amazon.de/dp/3737515131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.