Schlagwort-Archive: Buchtipp

Die grĂ€ulichen Drei und das X-Bollock – Kapitel 13

Gelesen und geschrieben von Tobias Schindegger

„Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“
John Wayne

Es ist schon eine Weile her, seit Clara, Ida und Tom auf das Bollock gestoßen sind. Sie haben bisher schon so manches erlebt. Von einem der merkwĂŒrdigsten Abenteuer möchte ich euch jetzt erzĂ€hlen. Aber ich muss euch warnen, die Geschichte ist nichts fĂŒr Warmduscher, Sitzpinkler und andere verwöhnte Kinder, die denken das Leben sei schön, bunt und voller rosa Einhörner. Es ist eine Geschichte fĂŒr echte Kerle. Und mit Kerlen meine ich Jungs und natĂŒrlich auch MĂ€dchen, die trotz ihrer Angst sich was trauen.

Wer ich bin?

Ich bin Iwan der MonsterjÀger.
Dies ist mein Bericht, wie ich das Bollock gefangen habe. Es tut mir heute noch Leid was geschehen ist.
Aber schließlich musste ich die Menschen vor dem Monster, das so viel Angst und Schrecken verbreitet hat, retten.
Aber jetzt von Anfang an 


Die grĂ€ulichen Drei und das X-Bollock – Kapitel 11

Gelesen und geschrieben von Tobias Schindegger

„Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“
John Wayne

Es ist schon eine Weile her, seit Clara, Ida und Tom auf das Bollock gestoßen sind. Sie haben bisher schon so manches erlebt. Von einem der merkwĂŒrdigsten Abenteuer möchte ich euch jetzt erzĂ€hlen. Aber ich muss euch warnen, die Geschichte ist nichts fĂŒr Warmduscher, Sitzpinkler und andere verwöhnte Kinder, die denken das Leben sei schön, bunt und voller rosa Einhörner. Es ist eine Geschichte fĂŒr echte Kerle. Und mit Kerlen meine ich Jungs und natĂŒrlich auch MĂ€dchen, die trotz ihrer Angst sich was trauen.

Wer ich bin?

Ich bin Iwan der MonsterjÀger.
Dies ist mein Bericht, wie ich das Bollock gefangen habe. Es tut mir heute noch Leid was geschehen ist.
Aber schließlich musste ich die Menschen vor dem Monster, das so viel Angst und Schrecken verbreitet hat, retten.
Aber jetzt von Anfang an 


Die grĂ€ulichen Drei und das X-Bollock – Kapitel 8

Gelesen und geschrieben von Tobias Schindegger

„Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“
John Wayne

Es ist schon eine Weile her, seit Clara, Ida und Tom auf das Bollock gestoßen sind. Sie haben bisher schon so manches erlebt. Von einem der merkwĂŒrdigsten Abenteuer möchte ich euch jetzt erzĂ€hlen. Aber ich muss euch warnen, die Geschichte ist nichts fĂŒr Warmduscher, Sitzpinkler und andere verwöhnte Kinder, die denken das Leben sei schön, bunt und voller rosa Einhörner. Es ist eine Geschichte fĂŒr echte Kerle. Und mit Kerlen meine ich Jungs und natĂŒrlich auch MĂ€dchen, die trotz ihrer Angst sich was trauen.

Wer ich bin?

Ich bin Iwan der MonsterjÀger.
Dies ist mein Bericht, wie ich das Bollock gefangen habe. Es tut mir heute noch Leid was geschehen ist.
Aber schließlich musste ich die Menschen vor dem Monster, das so viel Angst und Schrecken verbreitet hat, retten.
Aber jetzt von Anfang an 


Bollock und die grĂ€ulichen Drei – Kapitel 9

Gelesen von Anke Salevsky

Mein Name ist Tom. Ich bin 9 Jahre alt und ein waschechter Junge. Ich habe vor nichts Angst, außer dass ich von meinen Eltern oder gar von einem MĂ€dchen ‘nen feuchten Schmatzer kriege. Obwohl, wenn es dunkel ist und ich ein Knarren höre 
 
 und meine Eltern hatten unrecht. Es gibt Monster, DĂ€monen, Gespenster u. v a. Ich habe einige getroffen. Es gibt fiese, böse und gemeine aber auch lustige, liebe und gutmĂŒtige. Die meisten sehen ihre Aufgabe darin, tatsĂ€chlich Angst und Schrecken zu verbreiten. Und das ist gut so. Es ist ihre Bestimmung. Sie wollen uns lehren, wie wichtig und schön Angst auch sein kann. Angst beschĂŒtzt uns, macht uns auf Gefahren aufmerksam und beflĂŒgelt uns, Gefahren zu erkennen, evtl. zu beseitigen. Sie wollen uns motivieren, manche unnötigen Ängste zu ĂŒberwinden. Woher ich das weiß? Nun, mein Leben Ă€nderte sich, als mich eines nachts ein Bollock besuchte und ich ihn begleiten durfte. Es hat mein Leben schlagartig verĂ€ndert, mich auf Angst vorbereitet 
 und ja 
 ich habe immer noch Angst 
 und das ist gut so. Ich vermisse Bollock. Was ein Bollock ist? – Davon handelt diese Geschichte


Bollock und die grĂ€ulichen Drei – Kapitel 8

Gelesen von Anke Salevsky

Mein Name ist Tom. Ich bin 9 Jahre alt und ein waschechter Junge. Ich habe vor nichts Angst, außer dass ich von meinen Eltern oder gar von einem MĂ€dchen ‘nen feuchten Schmatzer kriege. Obwohl, wenn es dunkel ist und ich ein Knarren höre 
 
 und meine Eltern hatten unrecht. Es gibt Monster, DĂ€monen, Gespenster u. v a. Ich habe einige getroffen. Es gibt fiese, böse und gemeine, aber auch lustige, liebe und gutmĂŒtige. Die meisten sehen ihre Aufgabe darin, tatsĂ€chlich Angst und Schrecken zu verbreiten. Und das ist gut so. Es ist ihre Bestimmung. Sie wollen uns lehren, wie wichtig und schön Angst auch sein kann. Angst beschĂŒtzt uns, macht uns auf Gefahren aufmerksam und beflĂŒgelt uns, Gefahren zu erkennen, evtl. zu beseitigen. Sie wollen uns motivieren, manche unnötigen Ängste zu ĂŒberwinden. Woher ich das weiß? Nun, mein Leben Ă€nderte sich, als mich eines nachts ein Bollock besuchte und ich ihn begleiten durfte. Es hat mein Leben schlagartig verĂ€ndert, mich auf Angst vorbereitet 
 und ja 
 ich habe immer noch Angst 
 und das ist gut so. Ich vermisse Bollock. Was ein Bollock ist? – Davon handelt diese Geschichte


Der Traum vom Bestseller und die harte Wirklichkeit – #Buchtipp #selfpub #selfpublishing

(News4Press.com) Viele haben ihn schon getrÀumt und genauso vielen ist dieser Traum schon zum Albtraum geworden. Weil ich das verhindern möchte, entstand dieser kleine, humorvolle Ratgeber.
Einige Fallen kann man vermeiden, andere nicht. Aber ich wende mich nicht nur an Autorinnen und an Autoren. In erster Linie, wende ich mich an euch, liebe Leser.

Der Traum vom Bestseller und die harte Wirklichkeit (News4Press.com)

Der Traum vom Bestseller und die harte Wirklichkeit (News4Press.com)

Oft habt ihr leider einen falschen Eindruck, von unserer angeblich heilen Autorenwelt.
Welche Fauxpass erlauben sich Autoren?
Warum gibt es den Futterneid?
Insider-Infos, die auch Leser wissen sollten.
Eine gehörige Portion Humor, sorgt dafĂŒr, dass es euch nicht langweilig wird, wenn ihr diesen Ratger lest. Großes Ehrenwort von mir. Wer meine BĂŒcher, wie die Trilogie ĂŒber mein Leben zum Beispiel, kennt der weiß auch, dass ich beim Schreiben nie ein Blatt vor den Mund nehme. WahrheitsgemĂ€ĂŸ berichte ich in diesem Ratgeber, was alles so passieren kann bis ein Buch auf dem Buchmarkt ist und was man danach noch so alles beachten sollte. Autoren erfahren, was sie noch nicht wissen oder was sie auch schon so oder Ă€hnlich erlebt haben.
Wenn ich die Leser damit unterhalten kann und nur einige Autoren, vor schwerwiegenden, teuren Fehlern warnen kann, dann habe ich alles erreicht, was ich erreichen wollte.

https://goo.gl/jsvvr1 – E-book
https://goo.gl/DoYcAG – Taschenbuch

Daggi Geiselmann
Via Asiago 2
89013 Gioia Tauro

dagmar.geiselmann@libero.it
http://www.daggigeiselmann.jimdo.com


Buchtipps:

Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen

(fair-NEWS) Das neue Buch „Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“ zeigt, wie sich die eigene Lebensgeschichte oder die von Mitmenschen fĂŒr die Nachwelt erhalten lĂ€sst.

Buchcover: Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“ (fair-News)

Buchcover: Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“ (fair-News)

Immer mehr Menschen wĂŒnschen sich eine eigene Biografie, die ihre Lebenserinnerungen dokumentiert und festhĂ€lt, nicht nur Prominente. Doch wie lassen sich Lebenserfahrungen idealerweise bewahren? Wie entsteht eine gute Biografie? Über die vielfĂ€ltigen Optionen des biografischen Schreibens informiert das neue Nachschlagewerk „Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“. Die beiden Herausgeberinnen, Michaela Frölich und Grit Kramert, beleuchten – unterstĂŒtzt von biografisch tĂ€tigen Autorinnen und Autoren – in 11 Kapiteln alle Facetten, die im Kontext des biografischen Schreibens zu beachten sind.

Das Spektrum der Inhalte reicht von der Geschichte und dem Wesen des biografischen Schreibens ĂŒber TĂ€tigkeitsfelder, Arbeitsalltag und Erfahrungen von Biografen bis hin zu ihren Berufschancen und juristischen Aspekten. Deutlich wird dabei, wie spannend und abwechslungsreich das Festhalten von Lebensgeschichten ist. Die Autoren informieren etwa ĂŒber Familien- und Ahnenforschung, das Erstellen einer Firmenchronik, Trauerarbeit und Abschiedsgeschichten sowie ĂŒber Online-Kurse fĂŒr angehende Autobiografen, digitales Storytelling, SchreibwerkstĂ€tten, ErzĂ€hlcafĂ©s und Biografien in Form eines Hörbuchs oder Filmes. Auch die Themen Selbst- und Buchvermarktung werden fundiert behandelt. Servicekapitel zu weiterfĂŒhrender Literatur und hilfreichen Materialien rund um das Erarbeiten einer Biografie sowie zu biografischen Vereinigungen und Weiterbildungsangeboten komplettieren das Nachschlagewerk.

Kurzum, das Buch „Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“ bietet all jenen eine wertvolle Orientierung, die Zeit und Energie in das auch ideell bedeutungsvolle Kulturgut „Biografie“ investieren möchten. Autobiografen profitieren ebenso wie Profi-Biografen. Erwachsenenbildner, die Biografiearbeit oder Schreibseminare, etwa in der Seniorenarbeit, anbieten, erhalten wertvolle Impulse.

Michaela Frölich / Grit Kramert (Hrsg.)
Wege zur Biografie
Biografien schreiben und schreiben lassen
Verlag des Biographiezentrums 2016
Gebundene Ausgabe, 344 Seiten
29,95 Euro
ISBN-10: 3940210043

Die Herausgeberinnen
Die Publizistin Michaela Frölich sammelte als Biografin, Journalistin, Autorin, Ghostwriterin und Dozentin fĂŒr autobiografisches Schreiben umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet der Biografiearbeit. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Biografik mit Glaubens- und ErfahrungsschĂ€tzen.
http://www.schreibatelier-froelich.de

Grit Kramert, Diplom-Informationswirtin, Biografin und freie Lektorin, erstellt mit ihrem informationswissenschaftlichen und gestalterischen Know-how sorgfÀltig recherchierte und aufwendig gestaltete Privatbiografien und Firmenchroniken. Sie ist TrÀgerin des Deutschen Biografiepreises 2015.
http://www.biographiekunst.de


Buchtipps:
Host me!? Kindle eBooks erstellen und erfolgreich bewerben
Host me !? – Let’s Play Videos erstellen

Erfolgreich auf Pinterest 2017: Die besten Strategien fĂŒr mehr Umsatz und Traffic

Praktisches Wissen fĂŒr Einsteiger und aktive Pinner – mit Checklisten, Cheat Sheet und Excel-Vorlage, als Buch und eBook

(openPR) Das Buch „Erfolgreich auf Pinterest. Die besten Strategien fĂŒr mehr Umsatz und Traffic“ vermittelt Einsteigern wie aktiven Pinnern praktisches Wissen zur Optimierung ihres Pinterest-Profils, vom Anlegen eines Unternehmenkontos ĂŒber die Einrichtung von Rich Pins bis zur Optimierung der Inhalte und Reichweite.

Cover "Erfolgreich auf Pinterest 2017" (openPR)

Cover „Erfolgreich auf Pinterest 2017“ (openPR)

Pinterest richtet sein Angebot immer stĂ€rker auf die BedĂŒrfnisse von Unternehmen und Marken aus, wobei das Thema E-Commerce eine immer grĂ¶ĂŸere Rolle spielt. Unter BerĂŒcksichtigung der zahlreichen Neuerungen in den letzten Monaten bietet die nun vollstĂ€ndig ĂŒberarbeite und erweiterte Auflage des erstmals 2015 erschienenen Ratgebers „Erfolgreich auf Pinterest“ einen umfassenden Überblick ĂŒber die aktuellen Möglichkeiten, die Pinterest fĂŒr den Marketingeinsatz bietet.

„Erfolgreich auf Pinterest“ informiert ĂŒber die Einsatzmöglichkeiten von Pinterest und unterstĂŒtzt Anwender bei der Entwicklung einer nachhaltigen Pinterest-Strategie. Der Fokus liegt dabei auf einer praktikablen Wissensvermittlung mit zahlreichen Beispielen, Screenshots, Checklisten und Vorlagen.

Inhalt:

  • Unternehmensprofil erstellen und erste Schritte auf Pinterest
  • Die besten Strategien fĂŒr mehr Umsatz und Traffic auf Ihre Webseite
  • Pinterest als Verkaufskanal: von einer besonders kauffreudigen Zielgruppe und einer auf die BedĂŒrfnisse von E-Commerce-Unternehmen ausgerichteten Produktstrategie
  • Inbound Marketing mit Pinterest: Bauen Sie mit hochwertigen Inhalten langfristige Kundenbeziehungen auf
  • Pinterest als Tool zur Marktanalyse: Erfahren Sie mehr ĂŒber die BedĂŒrfnisse und WĂŒnsche Ihrer Kunden
  • Content Marketing mit Pinterest: Pinterest Analytics zur Optimierung Ihrer Content-Strategie und zur Identifikation von Influencern nutzbar machen
  • Pinterest SEO: Die besten Tipps fĂŒr eine erhöhte Sichtbarkeit Ihrer Inhalte
    Überblick ĂŒber externe Tools, die den Pinterest-Alltag erleichtern
  • Pinterest Power Tipps: Scheduling, Offline Marketing mit Pinterest, Affiliate, Google Analytics und Pinterest und mehr
  • Extra: Checklisten, Cheat Sheet & Excel-Vorlage, damit Sie die Tipps einfach und strukturiert umsetzen können

Das Buch ist als Print und als eBook (PDF, ePUB) fĂŒr 19,99 € unter http://www.erfolgreich-auf-pinterest.de erhĂ€ltlich.

Dr. Melanie Grundmann
Marpha Consulting
Puchanstraße 9
12555 Berlin

030 550 76 399

Marpha Consulting berĂ€t Unternehmen bei der Entwicklung einer Social Media Strategie und deren Einbettung in bestehende Unternehmensprozesse und Marketingstrukturen. Unser besonderer Fokus liegt auf einem regelmĂ€ĂŸigen Monitoring der Social Media AktivitĂ€ten mitsamt Handlungsanleitungen zur kontinuierlichen EffektivitĂ€tssteigerung.


Buchtipp:
Host me!? Kindle eBooks erstellen und erfolgreich bewerben

Kreative Zeit fĂŒr YouTuber und Self Publisher – #selfpublishing

(fair-NEWS) Das Neue Jahr – fĂŒr viele eine Zeit des Nachdenkens. Das Jahr Revue passieren lassen. Lassen Sie der KreativitĂ€t freien Lauf. Schreiben und veröffentlichen Sie ein eBook, erstellen Sie ein Let’s Play Video oder gestalten Sie Ihre Website neu.

Das kostenlose eBook „Nerd against the Machine” ist Ihnen hierbei behilflich.

Tobias Schindegger / BookRix

Tobias Schindegger / BookRix

Folgende Themen werden in dieser Ausgabe behandelt:

  • Tutorial: Let’s Play Videos aufnehmen
  • Self Publishing – Umwandeln einer Word-Datei in ein eBook fĂŒr Amazons Kindle
  • QR Codes erstellen
  • Video-Tutorial: Hörproben ins Internet stellen

Leseproben und Links zu den jeweiligen eBook-Anbietern finden Sie unter http://www.bookrix.de/_ebook-tobias-schindegger-nerd-against-the-machine/


Buchtipp: Host me!? Kindle eBooks erstellen und erfolgreich bewerben

Der Mann ĂŒber 40 – #kindlestoryteller2016

Hallo Ihr Lieben,

mein jĂŒngster Streich ist folgendes Scherzbuch. Entstanden ist es als Geschenkidee fĂŒr einen Freund, der auch schon die 40 erreicht hat. 🙂
Zugleich ist es mein Beitrag zu dem Schreibwettbewerb Kindle Storyteller 2016 😉


Beschreibung

Der Mann ĂŒber 40 – erstes und letztes Kapitel:
Was kann der Mann ĂŒber vierzig noch fĂŒr sein Geschlechtsleben tun?“ – Die Antwort ist ernĂŒchternd.

Ein Scherzbuch als Geschenk fĂŒr den 40 jĂ€hrigen Mann.


Leseprobe

[Zum Buch]