#Buchtipp: Der Schüchterne Hase: Eine Geschichte für kleine und große Leute

Der Schüchterne Hase: Eine Geschichte für kleine und große Leute

Der Schüchterne Hase: Eine Geschichte für kleine und große Leute

Ein blitzgescheites Buch mit Tiefgang…
forum, 10/2015, Dt. Renten-Versicherung Rheinland-Pfalz

Kurzbeschreibung
Ein kleiner Hase muss so manches Missgeschick hinnehmen, ehe er einen Weg findet, seine Schüchternheit zu überwinden. Und endlich kann er das nach außen bringen, was wirklich in ihm steckt. Ein
All-Age-Buch ab 5 Jahre, insbesondere für Kinder im Vor- und Grundschulalter, doch ebenso für Eltern, Lehrer und Erzieher sowie für Erwachsene, die auch einmal schüchtern waren.
Den einfühlsamen und auch humorvollen Text der Kölner Autorin begleiten emotionale und witzige Zeichnungen von Birgit Schreyer (Mainz).
Zu dem Buch gibt es auch eine französischsprachige ebook-Ausgabe: „Le petit Lapin-timide„, und eine ebook-Ausgabe in niederländischer Sprache: „Bang Konijn„.
[Zum eBook]

Autorin
Sybille B. Lindt ist 1948 in Neuhardenberg als Tochter eines Lehrers u. einer Sekretärin geboren und wuchs in einer brandenburgischen Kleinstadt auf. Sie verbrachte acht Studienjahre in Leipzig und war danach als Bibliothekarin, Kulturjournalistin und Übersetzerin in Berlin tätig.
Seit 1995 lebt sie in Köln und in der Mecklenburger Schweiz.
Sie schreibt Kurzprosa (insbesondere Erinnerungen an Kindheit u. Jugend, Frauenporträts u. a. realist. Prosa), Reiselit., Kinderlit., Lyrik, übersetzt aus d. Schwedischen, veröffentlicht seit 1989, zeigt über 20 Jahre Kinderbuch-Ausstellungen (Dt. Vorlesepreis 2007) und fotografiert (div. Foto-Ausstellungen: „Brücken verbinden“, „Bauwerke im Lauf der Jahrhunderte“, „Frankreich + Paris“, „Die Benelux-Länder“, „USA – Der Westen“,“USA – Der Osten“, „New York“ u.a.).
Verh. mit einem Musiker, zwei Töchter.
[Zur Homepage]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.