Kulturelle Events 2.0 – Ein Eventmelder für Self Publisher

Self Publishing war noch nie so einfach! Wer beispielsweise als Galerist oder Künstler auf tikkr.de seine Vernissagen und Ausstellungen veröffentlicht, kann sicher sein das seine Veranstaltung von kulturell interessierten Lesern gefunden und besucht wird.

tikkr.de bildet ein Netzwerk aus Veranstaltern die Ihre „Events“ als selbstständige Redakteure einstellen. Der ehemalige Blog hat sich im letzten Jahr durch ein Team aus freiwilligen Helfern und Programmierern zu einem kostenlosen Service gemausert. Der Eventmelder verspricht dadurch zum Relaunch schneller zu werden, da jeder Veranstalter bzw. Redakteur seine Events selbst verwaltet. Durch die Wandlung des redaktionell gepflegten Blogs zu einer Event Plattform wird bei entsprechender Aktivität schnell eine große Reichweite aufgebaut. Diese kommt jedem beteiligten Veranstalter zu Gute! Je mehr Veranstaltungen zusammen kommen desto schneller erweitert sich auch der Kreis der Leser und Besucher der Veranstaltungen.

Um für die Veranstalter ein kulturell interessiertes Publikum anzusprechen fokussiert sich tikkr.de in seinen Eventkategorien auf Bildende.- und Darstellende Kunst, Literatur, Musik und artverwandte Bereiche. Dabei sind laut dem Gründer und Initiator Rafael Röder auch Kunsthandwerker, Architekten oder Modedesigner genauso willkommen wie Instrumentenbauer und Grafiker. Eben alle kreativen Köpfe die in Ihren Bereichen außergewöhnliches Leisten und einen kulturellen Mehrwert bieten. Ein Discobesitzer würde bei tikkr.de sicher keinen Account als Redakteur erhalten. „Kultur kommt hier eindeutig vor Kommerz“ betont der Initiator und so wird man bei tikkr.de „…eher ein Tanztheater finden als eine Schaumparty“.

Künstlern und Veranstalter kultureller Events sind ab sofort aufgerufen, sich bei tikkr.de anzumelden um als Redakteur Ihre eigenen Veranstaltungen in wenigen einfachen Schritten zu veröffentlichen. Der neue Aachener Kunstverein NAK hat dies schon getan, ebenso erste Künstler und Kulturverantwortliche. Ab Januar 2016 werden die Events in zusätzlichen Kampagnen verbreitet. Alle gemeldeten Events sind aber ab sofort öffentlich sichtbar und bereichern so schon die Vorweihnachtszeit!

Weiterführende Links:
tikkr.de – Einstieg für Besucher
tikkr.de/werde-redakteur/ – Anmeldung für Redakteure
http://tikkr.de/events-melden/ – Eventmelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.