Schlagwort-Archive: Buchhandlung

Amazon bald mit einer Buchhandlung in Berlin? @amazonDE

Nach Informationen des Tagesspiegels denkt das Unternehmen über eine Buchhandlung in Deutschland nach. Unternehmenschef in Deutschland Ralf Kleber meint, Berlin würde sich dafür hervorragend eignen. In den USA läuft in Seattle bereits ein ähnliches Pilotprojekt.

Ob dies für Self Publishing Autoren bedeutet, die bereits ihre Printexemplare über das Tochterunternehmen createspace.com veröffentlicht haben, dass ihre Bücher auch in die Regale von Buchhändlern kommen, bleibt ungewiss.

Amazon eröffnet heute seine erste Buchhandlung in Seattle.

Wie ich soeben auf buchreport.de gelesen habe, eröffnet heute die erste Buchhandlung von Amazon in Seattle. Das Buchhandlungs-Konzept nennt sich schlicht „Amazon Books“.  Amazon wertet die gesammelten Daten  der Online-Plattform aus, um das Sortiment an den Kundenwünschen im Vorfeld anzupassen.  Das Buch-Sortiment umfasst auf 550qm rund 5000 bis 6000 Titel (hinzu kommen fast 200qm Lagerfläche).

Außerdem wird in der Buchhandlung auch Hardware verkauft, wie beispielsweise die Kindle Reader bzw. die Tablet Variante Kindle Fire, etc. Die Verkaufspreise der Bücher und Hardware sind identisch zu denen im Online-Versand.
Das Rating und die nützlichsten Rezensionen werden auf Schildern präsentiert.
Wann, wie und ob Amazon Books auch in Europa erscheint und was dies für uns Self Publisher bedeutet, steht in den Sternen.

Zum Artikel auf buchreport.de
http://www.buchreport.de/nachrichten/handel/handel_nachricht/datum/2015/11/03/amazon-eroeffnet-erste-buchhandlung.htm

Buchhandlung „Wortwerke“ für Self Publisher – eine Idee von Bianca Bolduan

Buchhandlung

Buchhandlung „Wortwerke“

Eine großartige Idee für Self Publisher von Bianca Bolduan, die ich im Wortlaut weitergeben möchte. 🙂

Es gibt auch bereits eine Gruppe auf Facebook.

Viel Erfolg wünscht Tobias Schindegger 🙂


Die Buchhandlung „Wortwerke“ wird im Mai bzw. Juni 2015 in der alten Räucherkate in Klein Rönnau bei Bad Segeberg, Schleswig-Holstein, eröffnet.

Das Besondere an diesem Konzept ist, dass es sich nicht um eine reine Buchhandlung, sondern um einen Künstlertreff mit Gastronomie, Verkauf, einem Workshopbereich, sowie um einen Veranstaltungsort zahlreicher Events handelt.

„Wortwerke“ bietet Autoren, gleich ob Selfpublisher oder Verlagsautoren, ob Klein- oder Eigenverlag an, Plätze für ihre zu verkaufenden Bücher zu reservieren.

Jeder Platz wird für  € 6,62 netto (= 7,95 brutto) im Monat reserviert und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Präsentation und Verkauf der Bücher zu den Ladenöffnungszeiten dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 9 – 12Uhr, sowie bei allen Events.
  • Auszahlung des Verkaufserlöses zu 100% .
  • Auszahlung vierteljährlich, bei Verkäufen von 10 Exemplaren und mehr je Monat erfolgt eine monatliche Auszahlung
  • Präsentation von Autor und Werk auf der Website von „Wortwerke“
  • Präsentation der jeweiligen zu einer themenspezifischen Veranstaltung passenden Bücher „in der vordersten Reihe“
  • Lesemöglichkeit für alle Autoren, bevorzugt jedoch die an diesem Projekt teilnehmenden Künstler
  • Das Programm von „Wortwerke“ wird medienwirksam vorgestellt
  • Möglichkeit der Teilnahme an Lesungen auch für Autoren, die nicht selbst kommen wollen oder können durch erfahrene Leser aus dem Team „Wortwerke“ (Zusatzkosten: € 10. Dieser Betrag wird dem Lesenden gezahlt)
  • Realer Treffpunkt für Autoren, Maler, Bildhauer, Musiker u.v.m..
  • Qualitätssicherung des Buchangebotes durch Vorab-Kontrolle (über den Inhalt eines Textes mögen die Meinungen auseinander gehen, schlechtes Handwerk bzgl. Rechtschreibfehler, Satz- und Buchgestaltung wird nicht aufgenommen)
  • Eigenwerbemittel (Lesezeichen, Visitenkarten etc.) sind ausdrücklich erwünscht

Bei Interesse und erfolgreicher Vorab-Prüfung des Buches wird ein Vertrag geschlossen, der zunächst für zwei Jahre gültig ist. Eine Kündigung ist von beiden Seiten mit einer Frist von sechs Wochen zum Vertragsende möglich. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.

Nach Eingang des ersten Jahresbeitrages wird das Werk auf der Website, im Programm, in der Werbung und in dem entsprechenden Verkaufsraum (themenspezifisch) aufgenommen.

Sollte der Autor in der Zeit seines Vertrages mit „Wortwerke“ ein neues Werk herausbringen, ist es möglich, den reservierten Platz für das neue Buch zu nutzen oder einen weiteren Platz zu reservieren, so freie Plätze vorhanden sind. Eine rechtzeitige Ankündigung wäre wünschenswert, da teilnehmende Autoren Vorrang vor neuen Autoren haben.

„Alte“ Werke können kostenlos in der „Wortwerke-Oldie-Kiste“ untergebracht werden, der Verkaufserlös wird ebenfalls zu 100% ausgezahlt.

Zusammenfassung:

Für einen geringen Beitrag im Monat (zahlbar als Jahresbeitrag) wird das Buch ganzjährig präsentiert und verkauft. Der Autor (oder teilnehmende Verlag) hat die Möglichkeit, sich selbst und seine Werke sowohl auf der Internetseite, als auch im Laden direkt durch entsprechende Giveaways und Selbstdarstellung zu bewerben. Der Verkaufserlös beinhaltet den vollen Kaufpreis ohne Abzug von einer wie auch immer gearteter weiteren Gebühr.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich /wendet euch bitte an:

Bianca Bolduan
info@nica-verlag.de

oder kontaktiert die Facebook-Gruppe „Buchhandlung Wortwerke“.

Weitere Infos über mich unter:
www.biancabolduan.de

Mit herzlichen Grüßen,

Bianca Bolduan


Bitte weitersagen – Danke 🙂