Schlagwort-Archive: Publishing

Verlagsgruppe Beltz setzt auf das Crossmedia-Redaktionssystem Xpublisher – #Publishing @Xeditor

München, 27. Juni 2017 – Die Verlagsgruppe Beltz, ein renommierter deutscher Verlag mit wissenschaftlichen Publikationen und Kinderbüchern, nutzt das innovative Crossmedia-Redaktionssystem Xpublisher für seine Zeitschriftenproduktion “Psychologie Heute”. Die Integration der Buchproduktion ist bis Ende des Jahres geplant.
Mit der Einführung von Xpublisher setzt die Verlagsgruppe Beltz für ihre Zeitschriften, darunter auch die Zeitschrift “Psychologie Heute”, auf eine medienneutrale und übersichtliche Verwaltung von Artikeln und Assets sowie einen optimierten Produktionsprozess. Vom Planungs- und Erstellungs- über den Bearbeitungs- und Layout-Prozess bis hin zur fertigen Publikation unterstützt Xpublisher die Wertschöpfungskette der Inhalte. Mit der integrierten Blattplanung und einer bidirektionalen Anbindung von Adobe InDesign kann die Printproduktion durch eine Trennung von Layout und Inhalt teilautomatisiert werden. Xpublisher wird bis Ende des Jahres auch für Teile der Buchproduktion eingeführt.

Unter dem Dach der in Weinheim ansässigen Verlagsgruppe Beltz finden sich sowohl die Kinder- und Jugendbuchprogramme Beltz & Gelberg, Gulliver und Beltz|Der Kinderbuchverlag als auch Sachbücher und Ratgeber, das sozialwissenschaftliche Programm Beltz Juventa sowie psychologische und pädagogische Fachbuchprogramme und -zeitschriften.

Xpublisher bietet uns zum einen die notwendige Flexibilität, die unsere unterschiedlichen Produkte und Inhalte erfordern, zum anderen zeichnen sich bereits heute positive Effekte in Bezug auf schlanke, effektive Prozesse und sinnvolle Standardisierung ab. Dass wir das bereits am Ende des Einführungsprojekts sagen können, verdanken wir auch dem Xpublisher-Team, mit dem die Zusammenarbeit in Konzeption und Umsetzung jederzeit angenehm und konstruktiv war.” Franziska Schiebe, Verlagsgruppe Beltz Verlagsgruppe

Die Zusammenarbeit mit der Beltz-Verlagsgruppe war produktiv, effizient und hat sehr viel Spaß gemacht. Sie war bei diesem Projekt ein wichtiger Erfolgsfaktor.“ Matthias Kraus, Managing Director, Xeditor.

Zielgruppe

  • Verlage und Medienhäuser
  • Corporate Publishing
  • Universitäten, Bildungseinrichtungen, Versandhandel etc.

Kunden

publishone, Bibliomundi, KOSMOS Verlag, Don Bosco Medien, De Gruyter, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.

Messen/Konferenzen

CrossMediaForum (München, 4. Juli 2017), Frankfurter Buchmesse (Frankfurt, 11.-15. Oktober 2017), tekom Jahrestagung (Stuttgart, 24.-26. Oktober 2017), LavaCon Conference (Portland, USA, 8.-11. November 2017).

Website & Co
www.xeditor.com

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR im Presseportal München veröffentlicht.

Xpublisher GmbH
Frau Inken Pauli, Presse
Schleißheimer Str. 6-10
80333 München
Tel.: 089/54 716 178 – 40
Mobil: 0178/636 323 6
eMail: i.pauli@xpublisher.com

Über Xpublisher GmbH

Xpublisher GmbH ist ein Software-Unternehmen in München/Seattle (USA). Es bietet Softwarelösungen für XML-basiertes Arbeiten und Publizieren an. Die Entwicklung moderner und offener Software-Architekturen ermöglicht flexible und maßgeschneiderte Kundenlösungen. Xpublisher GmbH bietet Xeditor, den webbasierten XML-Editor und Xpublisher, das webbasierte XML-Redaktionssystem an.


Buchtipps:

Corporate Publishing-Projekte erfolgreich managen – #Publishing

Intensivkurs „Corporate Publishing Manager“ im November in München

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 27. November bis 1. Dezember 2017 den Zertifikatskurs „Corporate Publishing Manager“ in München. Das fünftägige Programm liefert einen fundierten Überblick über alle relevanten Themenbereiche im Corporate Publishing – von Print bis digital. Die Teilnehmer erfahren, wie sie CP-Projekte professionell planen und durchführen.

Logo Akademie der Deutschen Medien (openPR)

Logo Akademie der Deutschen Medien (openPR)

Unsere Experten Jan Leiskau (Kaufmännischer Leiter, planet c), Sibylle Bauschinger (Sales & Marketing Director, Bilandia), Bernhard Buchner (Fachanwalt für Medienrecht), Alexander Jank (Designer), Rafael Mroz (Head of Digital Business, Mirum Agency), Andreas Schneider (CP-Experte) und Olaf Wolff (Managing Director, Publicis Pixelpark) beantworten dazu im Seminar u.a. folgende Fragen: Was sind die aktuellen Herausforderungen auf dem Corporate Publishing-Markt? Wie können Kunden- und Mitarbeitermedien zielgruppengerecht konzipiert und gestaltet werden und welche Rolle spielt dabei Content Marketing? Welche Faktoren müssen bei der Projekt- und Budgetplanung für CP-Medien beachtet werden? Wie sieht gelungenes Digital und Mobile Publishing aus? Wie können CP-Projekte erfolgreich gepitcht werden? Und welche Rechtsfragen müssen im Corporate Publishing beachtet werden – Stichwort Bild- und Urheberrechte?

Das Intensivseminar richtet sich an (angehende) Objekt- und Projektleiter im Corporate Publishing, Redakteure, Journalisten, Mitarbeiter von Verlagen, Unternehmen und Agenturen sowie Quereinsteiger aus anderen Branchen, die eine Führungsaufgabe im CP-Bereich übernehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.medien-akademie.de/zertifikate/corporate_publishing_manager_ein_intensivkurs_mit_zertifikat.php

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR im Presseportal München veröffentlicht.

Ansprechpartnerin

Tina Findeiß
Leitung Programm & Inhouse
Akademie der Deutschen Medien
80333 München
Tel. 089-29 19 53-64

Über die Akademie:

Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr seit 1993 zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Konferenzprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement und die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert. Als gemeinnützige GmbH ist die Akademie nicht primär von kommerziellen Faktoren getrieben, sondern dient dem gemeinnützigen Zweck der Weiterbildung.


Buchtipps:

Amazons Indie Publishing Newsletter – Februar 2016

Sie wollen mehr Leser erreichen?
Welches Format (Print, digital oder Audio)?

Lassen Sie Ihre Leser entscheiden. Wenn Sie Ihr Buch in mehreren Formaten veröffentlichen, werden Ihre Leser ihr bevorzugtes Format auf Ihrer Produktseite auf Amazon wählen.
Veröffentlichen Sie Ihr Buch in gedruckter Form mit Createspace, in digital durch KDP und als Hörbuch mit ACX.
Die Veröffentlichung auf KDP, Createspace und ACX ist schnell, kostenlos und einfach.

Selfpublisher Wiki

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Blogs,

ich habe heute ein Wiki zum Thema Self Publishing gestartet:

Damit dieser sich mit Leben füllt, brauche ich Hilfe von euch.
Fügt auf der Hauptseite einfach weitere Begriffe hinzu, die unbedingt in dem Wiki stehen sollen.
Gerne könnt‘ Ihr auch via dem Button „Mitmachen“ und „Seite erstellen“ bereits eine Definition zu einem der Begriffe anlegen.

Die Registrierung ist kostenlos und kann auch mit einem bestehenden Facebook-Account erfolgen.

Vielen Dank für eure Hilfe,

liebe Grüße,

Tobias Schindegger 🙂

Self Publisher News

Aktuelle Self Publisher News finden Sie hier: