Self Publishing Tipp für AutorInnen von Kinder-/Jugendbüchern

Liebe Self Publisher,

Kindle eBooks erstellen und erfolgreich bewerben

falls ihr ein Kinder- bzw. Jugendbuch via KDP veröffentlicht habt, gebt bitte ein empfohlenes Lesealter an.

Durch das Hinzufügen des Lesealters wird Euer Buch mehr Eltern und Lehrern angezeigt, die sich bei der Suche nach Kinderbüchern am Altersbereich orientieren. „Kinderbücher mit Lesealter erzielen durchschnittlich viermal mehr Klicks als Kinderbücher, für die kein empfohlenes Alter hinzugefügt wurde, da häufig nach einem bestimmten Lesealter bzw. einer bestimmten Schuljahresstufe gefiltert wird“ so das KDP-Team.

So fügt Ihr die Alters – und Schuljahresstufe hinzu:

  1. Ruft euer KDP-Bücherregal auf.
  2. Klickt  im Menü „Buchaktionen“ neben dem Buch, das Ihr aktualisieren möchtet, auf die Schaltfläche „…“.
  3. Wählt „Details bearbeiten“ aus.
  4. Wählt unter Schritt 3 „Zielkunden suchen“ die passende Alters- und/oder Schuljahresstufe aus.
  5. Klickt auf „Speichern und fortfahren“.
  6. Bestätigt durch das Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens, dass Ihr im Besitz der Veröffentlichungsrechte seid, und klickt dann auf „Speichern und veröffentlichen“.

Wenn Ihr auf „Speichern und veröffentlichen“ geklickt habt, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis die Änderungen im Kindle-Shop übernommen werden.

Tipps für den Einstieg
Eng gesteckte Altersstufen sind am effektivsten. Beschränken Sie die Alters- und Schuljahresstufen auf Abstände von drei bis vier Jahren, damit nur die relevantesten Kunden Ihre Bücher sehen.

Im Folgenden finden Sie die Alters- und Schuljahresstufen für Bücher auf Amazon aufgeführt:

Alter – Schuljahresstufe – Beschreibung

  • 0–2 – keine Angabe – Pappbücher
  • 3–5 – Kindergarten und Vorschule – Bilderbücher
  • 6–8 – 1. bis 2. Klasse – Leseanfänger, Kapitelbücher für das erste Lesealter
  • 9–12 – 3. bis 6. Klasse – Kapitelbücher für ältere Kinder
  • 13–18 – 7. bis 12. Klasse – Kapitelbücher für Teenager und junge Erwachsene

Habt Ihr Fragen, Anregungen oder Ergänzungen? Dann schreibt mir doch bitte etwas ins Kommentarfeld.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias 🙂

P. S.: Weitere Literaturtipps für Self Publisher findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.