„Liebster Award“ geht um – Ich wurde nominiert

Liebster Award

Liebster Award

Mein „Liebster Award“ geht um – Ich wurde nominiert

Ich wurde nominiert von Beate Geng und Ihrer Geschenkbuch-kiste. Vielen herzlichen Dank.

Zuerst einmal werde ich die 11 Fragen von Beate beantworten. Anschließend darf ich selbst einige Personen für diesen Award nominieren und werde Ihnen die Regeln erklären.

Dies waren die Fragen die mir Beate Geng stellte (einschließlich der Antworten):

1.  Seit wann bloggst du?
Seit meinem 18. Lebensjahr. (Ich betreibe auch andere Blogs)
2.  Worum geht es in deinem Blog?
In diesem Blog geht es um das Thema Self Publishing. Tipps & Tricks, News … aber natürlich auch um das Bewerben meiner eigenen Publikationen. Aber auch die anderer Self Publisher.
3.  Wie lange bloggst du täglich?
Eigentlich so ungefähr jeden 3. Tag im Schnitt. In den warmen Monaten deutlich seltener und in den kalten etwas häufiger. Und wenn dann maximal eine Stunde am Tag.
4.  Was macht dir beim Bloggen Spaß?
Das das, was man geschrieben hat, sofort von anderen gelesen werden kann. Auch wenn dies gewisse Risiken beinhaltet und ich merke, dass online gestellte Texte häufig mehr Ausdrucks- und Rechtschreibfehler beinhalten, als die, die erst einmal offline geschrieben worden sind.
5.  Wovon wirst du bei deinen Blogartikeln inspiriert?
Der Austausch mit anderen Self Publishern bzw. den eigenen Recherchen zum Thema Self Publishing
6.  Was sind deine Ziele? Was willst du mit deinem Blog erreichen?
Eine große und zufriedene Leserschaft, die mir ein konstruktives Feedback gibt und nebenbei auch meine Werke kauft.
7.  Wie kamst du auf die Idee einen Blog zu erstellen?
Aus narzisstischen Gründen. Ich puste gerne Wissenswertes in den digitalen Äther. 😀
8.  Liest du dir auch die Blogartikel anderer Blogger durch?
Selbstverständlich. Neulich erst habe ich nach Blogartikeln von Self Publishern auf der Leipziger Buchmesse 2015 gesucht. Daraus ist auch der Eintrag #lbm15 – Blogeinträge zur Leipziger Buchmesse 2015 entstanden.
9.  Wie und wo machst du auf deinen Blog aufmerksam?
Self Publishing Gruppen auf Facebook, Google+ und Co. Und via Twitter…
10.Was sind deine Ziele im Leben?
Verrate ich nicht … 😉
11.Hast du gefreut beim „Liebsten-Award“ mitmachen zu dürfen? 😉
Na klar doch! 😀

Die Regeln für die nominierten Blogger und Bloggerinnen:

Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.

Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, die Bloggerin, der oder die dich nominiert hat, stellt.
Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger/-innen zusammen.
Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
Das Beitragsbild zum Liebster Award 2015  kannst du dir übrigens hier downloaden.

Und hier kommen meine 11 Fragen an die Neu-Nominierten:

  1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen, was gab den Ausschlag für Deinen ersten Blogartikel?
  2. Bloggst Du regelmäßig?
  3. Was inspiriert Dich zu Deinen Blogartikeln?
  4. Wenn Du einen Wunsch frei hättest, wie würde er lauten?
  5. Wenn Du im Lotto gewinnen würdest, was würdest Du kaufen?
  6. Was würdest Du einem neuen Blogger raten?
  7. Wovon würdest Du jedem Blogger abraten?
  8. Was ist Dein größter Wunsch/Traum?
  9. In welchem Land würdest Du gerne leben?
  10. An welches Reiseziel ginge Deine absolute Traumreise?
  11. Gab es ein Buch in Deinem Leben, das Dich nie wieder los gelassen hat? Weches war es-und warum?

Ich nominiere:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.