Schlagwort-Archive: Blog

Zweite LitBlog Convention am 10. Juni in Köln #lbc17

Neu dabei: Diogenes und Community Editions

Köln, 15. März 2017 Am Samstag, dem 10. Juni 2017, findet bereits zum zweiten Mal die Bloggerkonferenz LitBlog Convention in Köln statt. Veranstaltet wird das Event in diesem Jahr wieder von den Verlagen Bastei Lübbe, DuMont Kalenderverlag und Kiepenheuer & Witsch. Erstmals dabei sind der Schweizer Diogenes Verlag und Community Editions, ein Verlag für Social Media Influencer, der in diesem Frühjahr mit seinem ersten Programm startet.

Das Veranstaltungsteam der LitBlog Convention (#lbc17) lädt erneut in das Verlagshaus Bastei Lübbe ein, wo ein vielseitiges Workshopprogramm von 11.00 bis 18.00 Uhr angeboten wird. Es richtet sich ausschließlich an Buch-Blogger und Booktuber sowie andere literaturaffine Social Media Influencer.

Das Programm 2017 wird u.a. bestritten von Bestsellerautorin Rebecca Gablé (Bastei Lübbe), Instagram-Star Pamela Reif (Community Editions), Debütautorin Shida Bazyar (Kiepenheuer & Witsch) sowie Autor und Buchhändler Torsten Woywod (DuMont Kalenderverlag). Im Fokus der Veranstaltung stehen neben den Autoren auch Verlagsmitarbeiter und die Blogger selbst. So führt Lektorin Anna von Planta (Diogenes Verlag) in das Universum des großen US-Autoren John Irving ein und Literaturbloggerin Mara Giese (http://buzzaldrins.de/) spricht über die wichtigsten Aspekte des Buchbloggens. Außerdem gibt das bunte Veranstaltungsprogramm viele Einblicke in das Verlagsgeschäft, z.B. zu den Themen Covergestaltung, Herstellung, Schreibwerkstatt und Hörbuchproduktion.

Zum Abschluss des abwechslungsreichen Workshop-Tages haben die rund 150 Teilnehmer bei einem Get-together die Möglichkeit, sich weiter zu vernetzen, Autoren kennenzulernen, über aktuelle Buch- und Social Media-Trends zu diskutieren und noch vieles mehr.

Der Ticketverkauf beginnt nach der Leipziger Buchmesse am Freitag, dem 31. März 2017 ab 18.00 Uhr. Das vollständige Programm sowie weitere Informationen auf: www.litblog-convention.de

Pressekontakte:

Bastei Lübbe AG:
Annette Geduldig
Online PR
Tel.: 0221 / 82 00 28 63
eMail: annette.geduldig@luebbe.de

Community Editions:
Lucas Lüdemann
Programmleiter
Tel.: 0221 / 168 480 97
eMail: lucas@community-editions.de

Diogenes Verlag:
Kerstin Beaujean
Presseabteilung
Tel.: +41 (0) 44 254 85 2844 254 85 28
eMail: kb@diogenes.ch

DuMont Kalenderverlag:
Viviane Popp
Vertrieb | Handelsmarketing
Tel.: 0221 / 224 1847
eMail: viviane.popp@dumont.de

Kiepenheuer & Witsch:
Ulrike Meier
Presse | Onlinekommunikation
Tel.: 0221 / 376 85 73
eMail: umeier@kiwi-verlag.de


Buchtipps:

Ihr Blog als Android-App auf Google Play – ohne Programmierkenntnisse

(News4Press.com) In diesem Buch wird Ihnen gezeigt, wie Sie Ihren Blog bzw. Ihr Forum als App für Android-Geräte auf Google Play zur Verfügung stellen können. Und dies ohne Programmierkenntnisse!

Was kann die App?

 Ihr Blog als Android-App auf Google Play – ohne Programmierkenntnisse

Bei jedem neuen Blog- bzw. Forums-Eintrag aktualisiert sich diese App automatisch um den erneuten Beitrag. Auf Wunsch wird der User via Push-Up-Meldung benachrichtigt. Außerdem kann er sofort kommentiert bzw. in sozialen Netzwerken geteilt werden.

Was Sie hierfür benötigen:

  • Einen Google-Account
  • Einmalig 25 $ für die Registrierung bei Google Developer
    (bezahlbar mit Kreditkarte, z. B. Visa o. ä.)
  • Eine kostenlose Registration auf AppYet
  • Einen Blog (WordPress, Blogspot o. ä.) bzw. ein Forum (phpBB)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • ASIN: B06XG21DJH

http://www.amazon.de/dp/B06XG21DJH


Buchtipps:

#lbm16 – Rückblick von Bloggern via @buchmesse

Liebe Leserinnen und Leser,

anbei eine Sammlung von Bloggern, die auf die Leipziger Buchmesse 2016 zurückblicken:

Viel Spaß beim Schmökern,

Tobias Schindegger :-)

P. S.: Falls auch Ihr in Eurem Blog über die Leipziger Buchmesse 2016 (Hashtag #lbm16) berichtet habt, postet mir den Link doch gerne in das Kommentarfeld, Danke 🙂

Besucherzahlen für ihren Bücherblog erhöhen – Teil 2 von 2

Blog-Verzeichnisse und -Communities

In die Verzeichnisse kann man seinen Blog in die entsprechende Kategorie kostenlos eintragen. Im Gegenzug verlinkt man mit kleinen Buttons auf deren Website.

Blogger-Communities

Communities arbeiten im Prinzip genau wie Verzeichnisse. Nur dass die Nutzer sich untereinander vernetzen können und man sehen kann, wer welchem Blog folgt.

ebooks erstellenWenn euer Blog soweit ist, könnt ihr ihn gerne unter folgendem Link in meinem Blog vorstellen:

[Pressemitteilungen]

Zurück zu Seite 1

Besucherzahlen für ihren Bücherblog erhöhen – Teil 1 von 2

Die „richtigen“ Plugins für Ihren WordPress Blog

Machen Sie ihren WordPress Blog fit.
Folgende Plugins sind ratsam:

  • All in one SEO Pack
    Diese Erweiterung optimiert automatisch ihren Blog für Suchmaschinen, so dass er leichter gefunden werden kann.
    https://wordpress.org/plugins/all-in-one-seo-pack/
  • WordPress Ping Optimizer
    Diese Erweiterung optimiert den Ping an Suchmaschinen. Sobald Du einen Bloeintrag erstellst, wird ein Ping an die Suchmaschine gesendet. Soweit so gut. Wenn Du den Eintrag anschließend editierst, da Dir ein Fehler aufgefallen ist und diesen dann erneut abspeicherst, sendet der Blog automatisch einen weiteren Ping. Pings von ein und demselben Link innerhalb weniger Minuten an die Suchmaschine können als SPAM deklariert werden. Dieses Plugin achtet darauf, dass nicht zu viele Pings in den Äther geblasen werden.
    https://de.wordpress.org/plugins/wordpress-ping-optimizer/
  • Google XML Sitemaps
    Diese Plugin erstellt Sitemaps für Google, Bing und Yahoo. Eine Sitemap ist eine hierarchisch untergliederte Seitenansicht. Kurzum, so was mögen sowohl User als auch Suchmaschinen. Der Link Deiner Sitemap kann dann bei Yahoo, Bing und Google eingetragen werden.
    https://de.wordpress.org/plugins/google-sitemap-generator/
  • 2 Click Social Media Buttons
    Diese Buttons ermöglichen dem Leser Deinen Blogeintrag auf Google+, Twitter, Facebook, Pinterest, LinkedIn, Xing und Co. zu teilen
    https://de.wordpress.org/plugins/2-click-socialmedia-buttons/
  • Blogroll
    Ein Blogroll listet Links zu anderen Blogs auf, mit denen Du zusammenarbeitest. Wenn ihr euch gegenseitig verlinkt, optimiert man ebenfalls sein Ranking in den Ergebnissen der Suchmaschine. In WordPress im Dashboard einfach unter „Links“ die Blog eintragen, mit denen ihr zusammen arbeitet. Anschließend kann man das Widget „Blogroll“ an seine Seite hinzufügen.

WordPress - Homepageerstellung: Quick Guide

Wenn euer Blog soweit ist, könnt ihr ihn gerne unter folgendem Link in meinem Blog vorstellen. Klickt dazu einfach auf [Pressemitteilungen].

Weiter geht’s auf Seite 2

Amazon Leseproben Widget auf Homepage einbinden

Hallo Ihr Lieben,

ihr wollt eine Leseprobe eurer eBooks auf Amazon in eure eigene Homepage bzw. euren eigenen Blog einbinden? – Kein Problem.

So geht’s:

  1. Ihr geht auf die Seite eures eBooks auf Amazon.com und nicht Amazon.de.
    Zum Beispiel: http://www.amazon.com/gp/product/B019C57GLO?tag=gnomunseeinfa-21
    (Um euer ebook zu suchen, gebt oben im Suchfeld den Titel eures ebooks ein)
  2. Wenn ihr euch auf Amazon.com (und nicht .de) befindet, findet man rechts unten bei der Share Option den Button <Embed>
    embed
    Anklicken.
  3. Setzt nun den Punkt auf Embed on your site (HTML)
  4. Unter der Option Add Amazon Associates ID to earn advertising fees könnt ihr noch eure Partner-ID von Amazon eingeben, falls ihr Provision beim Verkauf über den Link erhalten wollt.
  5. Unter See more options könnt ihr noch diverse Einstellungen vornehmen wie zum Beispiel ob die Leseprobe in einem neuen Fenster erscheinen oder der Verkaufsbutton eingeblendet werden soll. Selbstverständlich könnt ihr auch die Größe nach euren Wünschen einstellen.
  6. Nun muss nur noch der HTML-Code in den Blog bzw. in die Homepage eingefügt werden. Beim Einfügen in einen Blogartikel ist es wichtig, dass beim Einfügen des HTML-Codes die Ansicht nicht auf „Visuell“ sondern auf „Text“ steht.

So sieht’s aus:

#fbm15 – Blogeinträge zur Frankfurter Buchmesse 2015

Dieses Jahr habe ich es leider nicht zur Frankfurter Buchmesse 2015 geschafft. Aber viele andere. Ich sammle daher Blogeinträge zur Frankfurter Buchmesse 2015:

Falls jemand seinen Eintrag zur Verfügung stellen möchte, poste er mir diesen bitte in das Kommentarfeld.

Danke schön, 🙂

Tobias Schindegger

Self Publishing App „Gnom unser“

Jetzt gibt es diesen Blog auch als App für Android.

Self Publishing App

Self Publishing App

Ich freue mich euch auch auf Euren Smartphones und Tablets zu sehen.

Falls ihr wissen wollt, wie man so eine App ohne Programmierkenntnisse selber macht, empfehle ich euch folgenden Blogeintrag:

„Liebster Award“ geht um – Ich wurde nominiert

Liebster Award

Liebster Award

Mein „Liebster Award“ geht um – Ich wurde nominiert

Ich wurde nominiert von Beate Geng und Ihrer Geschenkbuch-kiste. Vielen herzlichen Dank.

Zuerst einmal werde ich die 11 Fragen von Beate beantworten. Anschließend darf ich selbst einige Personen für diesen Award nominieren und werde Ihnen die Regeln erklären.

Dies waren die Fragen die mir Beate Geng stellte (einschließlich der Antworten):

1.  Seit wann bloggst du?
Seit meinem 18. Lebensjahr. (Ich betreibe auch andere Blogs)
2.  Worum geht es in deinem Blog?
In diesem Blog geht es um das Thema Self Publishing. Tipps & Tricks, News … aber natürlich auch um das Bewerben meiner eigenen Publikationen. Aber auch die anderer Self Publisher.
3.  Wie lange bloggst du täglich?
Eigentlich so ungefähr jeden 3. Tag im Schnitt. In den warmen Monaten deutlich seltener und in den kalten etwas häufiger. Und wenn dann maximal eine Stunde am Tag.
4.  Was macht dir beim Bloggen Spaß?
Das das, was man geschrieben hat, sofort von anderen gelesen werden kann. Auch wenn dies gewisse Risiken beinhaltet und ich merke, dass online gestellte Texte häufig mehr Ausdrucks- und Rechtschreibfehler beinhalten, als die, die erst einmal offline geschrieben worden sind.
5.  Wovon wirst du bei deinen Blogartikeln inspiriert?
Der Austausch mit anderen Self Publishern bzw. den eigenen Recherchen zum Thema Self Publishing
6.  Was sind deine Ziele? Was willst du mit deinem Blog erreichen?
Eine große und zufriedene Leserschaft, die mir ein konstruktives Feedback gibt und nebenbei auch meine Werke kauft.
7.  Wie kamst du auf die Idee einen Blog zu erstellen?
Aus narzisstischen Gründen. Ich puste gerne Wissenswertes in den digitalen Äther. 😀
8.  Liest du dir auch die Blogartikel anderer Blogger durch?
Selbstverständlich. Neulich erst habe ich nach Blogartikeln von Self Publishern auf der Leipziger Buchmesse 2015 gesucht. Daraus ist auch der Eintrag #lbm15 – Blogeinträge zur Leipziger Buchmesse 2015 entstanden.
9.  Wie und wo machst du auf deinen Blog aufmerksam?
Self Publishing Gruppen auf Facebook, Google+ und Co. Und via Twitter…
10.Was sind deine Ziele im Leben?
Verrate ich nicht … 😉
11.Hast du gefreut beim „Liebsten-Award“ mitmachen zu dürfen? 😉
Na klar doch! 😀

Die Regeln für die nominierten Blogger und Bloggerinnen:

Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.

Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, die Bloggerin, der oder die dich nominiert hat, stellt.
Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger/-innen zusammen.
Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
Das Beitragsbild zum Liebster Award 2015  kannst du dir übrigens hier downloaden.

Und hier kommen meine 11 Fragen an die Neu-Nominierten:

  1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen, was gab den Ausschlag für Deinen ersten Blogartikel?
  2. Bloggst Du regelmäßig?
  3. Was inspiriert Dich zu Deinen Blogartikeln?
  4. Wenn Du einen Wunsch frei hättest, wie würde er lauten?
  5. Wenn Du im Lotto gewinnen würdest, was würdest Du kaufen?
  6. Was würdest Du einem neuen Blogger raten?
  7. Wovon würdest Du jedem Blogger abraten?
  8. Was ist Dein größter Wunsch/Traum?
  9. In welchem Land würdest Du gerne leben?
  10. An welches Reiseziel ginge Deine absolute Traumreise?
  11. Gab es ein Buch in Deinem Leben, das Dich nie wieder los gelassen hat? Weches war es-und warum?

Ich nominiere:

 

#eBooks für #Kinder – Vorbereitungen für den 5. Katalog

Katalog: ebooks für Kinder 3

Katalog: ebooks für Kinder 3

Liebe Blog-Leserinnen und -Leser,

hilfesuchend wende ich mich an alle Autorinnen und Autoren, welche Ihre Kinderbücher für Amazon’s Kindle publizieren.

Es ist mittlerweile eine lange Zeit her, dass der 4. Katalog „ebooks für Kinder 4“ erschienen ist.

Es wird Zeit für den 5. Katalog. 🙂

Hierfür brauche ich Hilfe von Kinderbuch-Autorinnen und -Autoren. Dazu benötige ich eine Leseprobe aus dem jeweiligen Werk und die Erlaubnis es veröffentlichen zu dürfen.

Informationen zu Kinderbuch, Autor, die Leseprobe als Textverarbeitungsdatei (kein PDF), das Cover (*.jpg o. ä.) und eine Altersempfehlung mailen Interessenten bitte per eMail an info@gugeli.de.

Selbstverständlich stehe ich unter dieser eMail-Adresse Rede und Antwort.

Weitere Informationen findet Ihr in der Facebook-Gruppe “ebooks für Kinder“:

Autorinnen und Autoren die bereits mitgewirkt haben können dies gerne wieder tun – aber bitte mit neuen Werken, die bisher nicht im Katalog veröffentlicht wurden.

Stichtag ist der 31. Mai 2015. Wenn bis dahin nicht genügend Beiträge eingegangen sind, kann kein Katalog entstehen. Also bitte mitmachen und weitersagen … Danke!

Ach ja, die Teilnahme am Katalog ist selbstverständlich kostenlos. Der Katalog wird als ebook herauskommen und zunächst nichts kosten. (5 Tage Gratisaktion)

Vielen lieben Dank,

Tobias Schindegger 🙂

Links zu den Katalogen:

  1. Katalog
  2. Katalog
  3. Katalog
  4. Katalog

P. S.: Bitte vergesst nicht, diesen Artikel auch zu teilen, re-tweeten etc. Danke 🙂