Schlagwort-Archive: Buchvorstellung

Buchvorstellung zum Thema Suchmaschinenoptimierung | #SEO

Suchmaschinen-Optimierung ist ein Thema, das für Unternehmen gleich welcher Größe immer wichtiger wird. Der Vertriebsweg Online-Handel ist der Markt der Zukunft und heiß umkämpft. Jeder hat eine Website und jeder möchte von seinen Kunden gefunden werden.

Nur wer die richtigen Inhalte auf die Suchanfragen der Kunden hat, wird auch oben in der Trefferliste landen und wahrgenommen.

Gerade für kleinere Unternehmen, wie Mittelständler, Handwerker und Fach- und Einzelhändler bietet sich hier die Gelegenheit, den „Global Playern“ Paroli zu bieten.

Voraussetzung ist, dass man weiß; wie man SEO erfolgreich anwendet, um den Kunden genau die Inhalte zu liefern, nach denen diese suchen.

Genau hier setzt Suchmaschinen-Optimierung für Dummies an.

Mit Julian Dziki konnte die … für Dummies-Reihe einen echten Pionier der Szene als Autor gewinnen.

Sein Blog Seokratie ist eine der wichtigsten Anlaufstellen für Marketing-Leute in Sachen Suchmaschinen Optimierung. Sogar börsennotierte Unternehmen suchen seine Hilfe.

Wer suchet der findet - aber wer optimiert wird gefunden. Suchmaschinen-Optimierung für Dummies, ISBN 978-3-527-71452-0

Wer suchet der findet – aber wer optimiert wird gefunden. Suchmaschinen-Optimierung für Dummies, ISBN 978-3-527-71452-0

In diesem Buch stellt er sein Wissen den Unternehmen zur Verfügung, die nicht über die Marketing-Budgets verfügen, um sich teure Agenturen leisten zu können, die einen schnellen und praktischen Zugang zu dem Thema wollen, den sie direkt in ihrer beruflichen Praxis einsetzen können. Dziki zeigt, wie die Google-Suche funktioniert und wie man das Wissen nutzen kann, um das Ranking der eigenen Seite zu verbessern. Er erklärt, wie man die richtigen Keywords für die eigenen Themen findet und sie auf seine Website-Inhalte abstimmt. Er beantwortet Fragen wie:

Welche technischen Anforderungen sind nötig?

Wie bringt man sich durch richtige Inhalte bei Googlebot nach vorne?

Wie überprüft man die Wirksamkeit seiner Maßnahmen und verbessert sie weiter?

Darüber hinaus bleibt auch Dziki selbstverständlich der Tradition der … für Dummies-Autoren treu und liefert mit seinem Stil ein kurzweiliges Lesevergnügen, was jedem den Zugang zu anspruchsvollen Themen wesentlich erleichtert.

Wir möchten Ihnen dieses Buch gerne vorstellen und laden Sie ein, sich ein Bild zu machen. Bei näherem Interesse senden wir Ihnen gerne ein kostenloses Rezensionsexemplar. Gerne können Sie auch einige Exemplare verlosen, wenn Sie das möchten.
Viele Grüße
Kai Zöllig
Professional Development
Marketing
Wiley-VCH GmbH & Co. KGaA
Boschstrasse 12
69469 Weinheim
Telefon: +49 (6201) 606-486
Telefax: +49 (6201) 606-615
email: kzoellig@wiley.com
www.facebook.com/fuerdummies
Haben Sie Interesse an unserem … für Dummies-Newsletter?
http://www.wiley-vch.de/dummies/index.php?page=newsletter


Buchtipps:

Diesen Blog gibt es auch als App
Self Publishing App auf Google Play

Buchtipp & Spendenaktion „Vong die Niceigkeit der Sprache her !“

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, das neueste Werk von Burkhard Tomm-Bub M.A. vorzustellen.
Es ist in der Gattung „Humor“ anzusiedeln. Burkhard Tomm-Bub M.A. beschäftigt sich u. a. in diesem Buch mit der aktuell gelebten Sprache in den unendlichen Weiten des Social Web 2.0.

Und das schärfste:  Der Kauferlös kommt der Facebook-Gruppe „Kann dieses 50 Cent-Stück irgendwas bewirken?  zu Gute.  Dort wird jeweils entschieden, für welchen gemeinnützigen Zweck das Geld verwendet werden soll.

Aber zurück zum Buch:
Burkhard Tomm-Bub aka BukTom Bloch: wie war es dieses Buch zu schreiben?

Tja…. Wenn es ein Fegefeuer gibt: werden mir danach nun später mutmaßlich so etliche Jahrzehnte Straferlass gewährt, wie ich hoffe! 🙂
Nein, es hat schon auch Spaß gemacht, ganz klar. Aber anstrengend war es durchaus.

Was willst Du mit diesem Werk erreichen?

Erst einmal soll das Buch den Menschen Spaß machen, ganz klar! Wenn ein paar Euro Spendengewinne für gute Zwecke zusammen komme, freue ich mich. Und schließlich habe ich noch die eine und andere Weisheit zum Thema Sprache, Toleranz, usw. eingestreut. Und hoffe, dass dies nicht zu aufdringlich rüber kommt.

Links zum Buch:

Macht mit,

Liebe Grüße,

Tobias Schindegger 🙂


Buchtipps:

Die Fortsetzung der Romanreihe „Von Wölfen und Vampiren“ bringt Leserinnen zum Träumen

(fair-NEWS) Am 7. März 2016 erschien der zweite Teil der Romantrilogie „Von Wölfen und Vampiren“ der Hamburger Autorin Stephanie Wittern. Dieses Mal verschlägt es die beiden Hauptfiguren Viktoria und Raphael nach Vancouver, in die Stadt der Wölfe.

Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe / Copyright 2016 Stephanie Wittern

Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe / Copyright 2016 Stephanie Wittern

Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe, so der Titel

Witzig, spannend und erfrischend locker präsentiert sich die Fortsetzung der Geschichte um die Vampirprinzessin Viktoria und ihren Traumprinzen Raphael. Doch wer jetzt denkt „Das kommt mir bekannt vor!„, irrt: Nach dem tragischen Ende des ersten Teils, wird Viktoria von Alpträumen geplagt. Doch sie hat keine Zeit sich zu erholen, denn eine Reihe von rätselhaften Geschehnissen erfordern ihre volle Aufmerksamkeit. Da gerät die nicht minder nervenaufreibende Planung ihres 18. Geburtstages zur Nebensache. Ist ein ruhiges Leben mit Raphael zu viel verlangt?

Als E-Book und Taschenbuch – aber nur online

Stephanie Wittern veröffentlichte ihren Debütroman „Von Wölfen und Vampiren“ 2015 mit Hilfe der Self-Publishing-Plattform Books on Demand (kurz BoD), hier geht es zum Buchtrailer:

Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe“ wird ebenfalls über BoD veröffentlicht und ist nur online erhältlich, dafür aber sowohl als E-Book als auch als Taschenbuch. Interessierte Journalisten und Blogger haben die Möglichkeit unter autorenservices@bod.de ein kostenloses Rezensionsexemplar zu bestellen.

Bildinformation: Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe / Copyright 2016 Stephanie Wittern

Über die Autorin

Stephanie Wittern wurde 1983 in Hamburg geboren und ist mit Liebes- und Fantasyromanen aufgewachsen. Nach der Geburt ihres ersten Kindes entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Schreiben. So machte sie sich daran, ihren Debütroman „Von Wölfen und Vampiren“ zu verfassen. Stephanie Wittern lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hamburg.

[Buchvorstellung:] Die Bestimmung – Der Weg zum wahren ICH – #Esoterik

Soeben wurde frisch in meiner Pinnwand für Pressemitteilungen folgendes Buch vorgestellt:

Die Bestimmung – Der Weg zum wahren ICH

Die Geschichte von Charlie beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt, wie er auf seiner Suche zur Quelle erfahren hat, in welcher Illusion sich der Mensch befindet.

Eine Leselektüre von dem Autor Charlie Jay Bourbon.

Charlie berichtet von seinen Erfahrungen, die er durch seinen Weg zum ,,ICH“ wie Er es beschreibt machen durfte. Dabei untersuchte er auch einige Glaubensrichtungen und erkannte, dass alles in die Irre führt, da die Wahrheit immer nur eine Interpretation von dem Verstand des einzelnen ist.

Durch Paranormale Erscheinungen, wurde ihm Stück für Stück die Illusion offenbart.
Das ,,ICH“ wie er es nennt, ist eine andere Form des Seins! Es ist jedoch kein höheres Bewusstsein oder eine spirituelle Weiterentwicklung.
Der Weg zum wahren ICH! erzählt wieso der Mensch glaubt das zu sein, wovon er ausgeht und die Welt ist wie sie ist. Dabei wird Illusion und die eigentliche Matrix aufgedeckt.

Wer Glaubt und nichts hinterfragt, Ist ein Sklave! In der erschaffenen Illusion des anderen. So seine Worte!
Und so bewegt sich ein Jeder! Bewusst oder unbewusst, in einer Welt der Täuscher und Verführer!
Eine Spannende Geschichte auf der Suche nach der Quelle des Lebens! Die dem Leser neue Perspektiven und den nötigen Ruck gibt, sein wahres Wesen zu ergründen und erwachen zu lassen.

Mehr zu Charlie und seinem Buch findet ihr auf Amazon unter:
http://www.amazon.de/dp/B01BX8668W?tag=gnomunseeinfa-21
ASIN: B01BX8668W

Buchvorstellung: Niemand wird dich vermissen (Thriller) von Uwe K. Alexi

 Niemand wird dich vermissen - Thriller von Uwe K. Alexi

Niemand wird dich vermissen – Thriller von Uwe K. Alexi

Inhalt:
Er wusste nicht, woher er kam, wer er war und wohin er wollte. Seine Vergangenheit war weg. Einfach ausgelöscht!

Er trat in Martinas Leben so unerwartet wie ein Schneefall im Sommer. Er tat alles, um herauszufinden, wer er war. Ohne Erfolg. Als ihn schließlich seine Vergangenheit einholte, wünschte er sich nichts sehnlicher, als alles wieder zu vergessen.

Ist die Pharmaindustrie wirklich derart skrupellos? Ein Roman, der einem aufzeigt, zu was Menschen fähig sind und wie mit dem Leid und Tod von Millionen von HIV-Infizierten ein dreckiges Geschäft gemacht wird. Reine Fiktion oder traurige Realität?

Leserstimmen:
mitreißend“, „… spannender Thriller mit einer sehr ernsten Thematik“, „fesselt einen total“, „… kein Buch, das man nach dem Lesen bedenkenlos weglegen kann“.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Uwe K. Alexi arbeitete nach seinem Studium der Betriebswirtschaft in Klagenfurt als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater im internationalen Umfeld. Nach seinem Umzug nach London und vielen Reisen in entfernte Länder entdeckte er seine Leidenschaft fürs Schreiben. Heute lebt er in der Nähe von Frankfurt am Main und veröffentlichte 2014 seinen ersten Roman.

Buchvorstellung: DER FLIEGENDE HOLLÄNDER. Ein Opern(ver)führer: Ruprecht Frieling erzählt Richard Wagners Oper

Buchvorstellung

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER. Ein Opern(ver)führer: Ruprecht Frieling erzählt Richard Wagners Oper

von Ruprecht Frieling

Ruprecht Frieling erzählt Richard Wagners Oper »Der Fliegende Holländer«, als stehe man an Bord des legendären Geisterschiffes. Er schildert zugleich die Hintergründe des phantastischen Stoffes und lässt neben dem Komponisten dessen Quellen Heinrich Heine, Frederick Marryat und Wilhelm Hauff zu Wort kommen. Ergänzt wird der superspannende Stoff um das Original-Libretto der Oper.

Auf einem geheimnisvollen Skipper aus Amsterdam lastet ein fürchterlicher Fluch. Der Seemann wollte das sturmumbrauste Kap der Guten Hoffnung umsegeln, das bereits tausenden Seeleuten den Tod beschert hatte. Händeringend verfluchte er die unberechenbare See und bot dem Teufel seine Seele, wenn der ihm bei der Umschiffung helfe. Der Höllenfürst ließ sich nicht lange bitten und nahm das Angebot an – der Seemann konnte das Kap umschiffen.

Seitdem durchpflügt der Kapitän auf einem unsinkbaren Geisterschiff die tobenden Meere. Den Schwur hat er längst bereut. Verzweifelt will er dem leichtfertigen Eid entkommen und in blutigen Gefechten mit anderen Schiffen untergehen. Sein sehnlichster Wunsch ist Erlösung durch Tod. Doch der unselige Seebär ist chancenlos, seinen Kahn auf Grund zu setzen.

Bei Wind und Wetter fliegt der todbringende Dreimaster mit geblähten Segeln über die Schaumkronen hinweg und kündigt neues Unheil an. Seefahrer aller Herren Länder verbreiten die schauerliche Mär vom Segelschiff, das aus der unergründlichen Tiefsee auftaucht. Wer den »Fliegenden Holländer« sieht, ist dem Untergang geweiht. Das Phantom wird zur Legende.

Dem geisterhaften Schiffsführer des Phantomschiffes selbst bleibt jedoch ein Silberstreif am Horizont: Alle sieben Jahre darf er von Bord, um eine Frau aufzuspüren, die ihm ewige Treue schwört. Nur mit dieser einen könnte er endlich den lang ersehnten Frieden für sich und seine Mannschaft finden …

Zum Buch:

http://www.amazon.de/dp/B00YNIR8UU

Buchvorstellung: Trinkwasserverordnung – wie gut ist unser Wasser wirklich?

Buchvorstellung

Trinkwasserverordnung – wie gut ist unser Wasser wirklich?

von Peter Janz

Sie gilt als ein Beispiel deutscher Gründlichkeit und Konsequenz und genießt den Ruf, eine der strengsten ihrer Art zu sein: unsere Trinkwasser-Verordnung. Selbst behördliche Meldungen über eine Vielzahl kontaminierter Wasserversorgungsanlagen oder der Weltwasserbericht der UNESCO aus dem Jahr 2003 kratzten nur an ihrer Oberfläche – ihrem Ruf in der Öffentlichkeit konnten sie jedoch nicht schaden. Doch wie viel Schutz bietet uns die Trinkwasserverordnung wirklich? Kann uns das Wasser aus dem Leitungshahn tatsächlich keinen Schaden zufügen?

Dieses Ebook übersetzt den Verordnungstext in eine verständliche Sprache, befreit ihn von den komplexen Bestimmungen für
Unternehmer und fokussiert ganz auf die Bedeutung und die Konsequenzen der TWO für uns Konsumenten.

Inhaltsverzeichnis:

  •  Vorwort
  •  Seit wann gibt es die Trinkwasserverordnung?
  •  Was steht in der Trinkwasserverordnung?
  •  Wen betrifft die Trinkwasserverordnung?
  •  Was regelt die Trinkwasserverordnung?
  •  Aktuelle Grenzwerte der Trinkwasserverordnung. Was muss geprüft werden?
  •  Mikrobiologische Anforderungen
  •  Chemische Anforderungen
  •  Teil 1: Chemische Parameter, deren Konzentration sich im Verteilungsnetz einschließlich der Hausinstallation in der Regel nicht mehr erhöht.
  • Teil 2: Chemische Parameter, deren Konzentration sich im Verteilungsnetz einschließlich der Hausinstallation ansteigen kann.
  • Indikatorparameter
  • Wie viel Sicherheit gibt uns die Trinkwasserverordnung?
  • Wie viel Gift verträgt der Mensch?
  • Sind mit der Trinkwasserverordnung alle Gefahren gebannt?
  • Wie verlässlich ist die Trinkwasserverordnung?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich aus der Trinkwasserverordnung für unser tägliches Leben?http://wasser-macht-gesund.de

Zum Buch: