Schlagwort-Archive: Kinder

Preisänderung bei meinen Printpublikationen

Liebe Blog-Leserinnen und Leser,

es gab eine preisliche Veränderung bei meinen Printpublikationen

Sie kosten beide jetzt 4,99 €.

Keine Sorge, es handelt sich nicht um eine Aktion … es ist für immer! 🙂

Liebe Grüße,

Tobias Schindegger

Bollock und die gräulichen Drei auf Antolin

Hey liebe Leserinnen und Leser,

mein Kinder- und Jugendbuch „Bollock und die gräulichen Drei“ ist jetzt auf Antolin zu finden:

https://www.antolin.de/bookkeysearch.do?jq_book_id=&keywords=bollock&x=0&y=0

Ihr habt auch ein Kinderbuch bzw. Jugendbuch veröffentlicht und wollt Quizfragen dazu auf Antolin erstellen?

So geht’s:


(Quelle: https://www.antolin.de/all/downloads/Fragesaetze_erstellen.pdf)

Liebe Grüße,

Tobias Schindegger

🙂

Neuer Katalog: ebooks für Kinder 3

eBooks für Kinder 3

eBooks für Kinder 3

Soeben wurde der 3. Katalog „ebooks für Kinder“ veröffentlicht.

Ich möchte Sie herzlich zu dem 3. Katalog begrüßen, in dem ebooks für Kinder vorgestellt werden. Die Idee entstand in der Facebook-Gruppe „ebooks für Kinder“. Ziel ist es, einen Überblick an Kinder- und Jugendliteratur für Amazons Kindle wiederzugeben.

Danke an alle Autorinnen und Autoren, die diesen Katalog erst ermöglicht haben, an alle Leserinnen und Leser und an die Rezensenten, die durch ihr Lob beflügelt und durch ihre konstruktive Kritik zur ersten Verbesserung gegenüber des 2. Kataloges beigetragen haben.

Inhalt des 3. Kataloges:
1.0 VORWORT
2.0 LESEPROBEN
2.1 EBOOKS EMPFOHLEN AB 3 JAHREN
2.2 EBOOKS EMPFOHLEN AB 5 JAHREN
2.3 EBOOKS EMPFOHLEN AB 6 JAHREN
2.4 EBOOKS EMPFOHLEN AB 8 JAHREN
2.5 EBOOKS EMPFOHLEN AB 10 JAHREN
2.6 EBOOKS EMPFOHLEN AB 12 JAHREN
2.7 EBOOKS EMPFOHLEN AB 16 JAHREN
3.0 DANKSAGUNG – BITTE MITMACHEN
4.0 IMPRESSUM
5.0 WEITERE TITEL DES HERAUSGEBERS

Link zum Katalog:
http://www.amazon.de/eBooks-für-Kinder-Tobias-Schindegger-ebook/dp/B00HFUWHR2

Leseprobe:

Monster im Kinderzimmer

Ein Kinder- / Jugendbuch zum Thema „Annehmen von und Umgehen mit Angst

Bollock und die gräulichen Drei

Bollock und die gräulichen Drei

„… und meine Eltern hatten unrecht. Es gibt Monster, Dämonen, Gespenster u. v a. Ich habe einige getroffen. Es gibt fiese, böse und gemeine aber auch lustige, liebe und gutmütige. Die meisten sehen ihre Aufgabe darin, tatsächlich Angst und Schrecken zu verbreiten. Und das ist gut so. Es ist ihre Bestimmung. Sie wollen uns lehren, wie wichtig und schön Angst auch sein kann. Angst beschützt uns, macht uns auf Gefahren aufmerksam und beflügelt uns, Gefahren zu erkennen, evtl. zu beseitigen. Sie wollen uns motivieren, manche unnötigen Ängste zu überwinden. Woher ich das weiß? Nun, mein Leben änderte sich, als mich eines nachts ein Bollock besuchte und ich ihn begleiten durfte. Es hat mein Leben schlagartig verändert, mich auf Angst vorbereitet … und ja … ich habe immer noch Angst … und das ist gut so. Ich vermisse Bollock. Was ein Bollock ist? – Davon handelt diese Geschichte…“

Taschenbuch:
http://www.amazon.de/Bollock-die-gr%C3%A4ulichen-Drei-M%C3%B6chtegern-Kinder/dp/1493737945

eBook:
http://www.amazon.de/Bollock-die-gr%C3%A4ulichen-Drei-M%C3%B6chtegern-Kinder-ebook/dp/B00GMLX7YW

Video:
http://www.youtube.com/watch?v=UYNcqE34LuU

Leseprobe:

Jetzt auch auf Antolin! 🙂

Der 2. Katalog eBooks für Kinder ist jetzt auf Amazon erhältlich.

2. Katalog

2. Katalog „eBooks für Kinder“

Ich möchte Sie herzlich zu dem 2. Katalog einladen, in dem ebooks für Kinder vorgestellt werden. Die Idee entstand in der Facebook-Gruppe „ebooks für Kinder“. Ziel ist es, einen Überblick an Kinder- und Jugendliteratur für Amazons Kindle wiederzugeben.

Danke an alle Autorinnen und Autoren, die diesen Katalog erst ermöglicht haben, an alle Leserinnen und Leser und an die Rezensenten, die durch  ihr Lob beflügelt und durch ihre konstruktive Kritik zur ersten Verbesserung gegenüber des 1. Kataloges beigetragen haben.

Sie verfassen selbst auch Kinder- bzw. Jugendbücher und haben diese als ebook veröffentlicht und möchten in der nächsten Ausgabe aufgenommen werden? Dann helfen Sie uns. Schreiben Sie uns eine eMail an info@gugeli.de zusammen mit einer Leseprobe als Textverarbeitungsdatei (*.doc, *.docx, *.rtf, *.odt), dem Cover Ihres Werkes bzw. Ihrer Werke (als *.jpg) und den Amazon-Link im Anhang.

Selbstverständlich freuen wir uns auch auf jeden Neuzugang und weitere Beiträge in der Facebook-Gruppe „ebooks für Kinder“: http://www.facebook.com/groups/237854896350129/

Viel Freude mit dieser Ausgabe …

… wünschen die Mitglieder von „ebooks für Kinder“ und  Tobias Schindegger (Hrsg.)

Links:

„Nach“ dem Katalog ist „vor“ dem Katalog …

eBooks für Kinder

eBooks für Kinder

Sehr geehrte Autorinnen und Autoren von Kinder- / Jugendliteratur,

nach” dem Katalog ist “vor” dem Katalog …

An all’ diejenigen, die an der 2. Ausgabe von „eBooks für Kinder“ mitmachen wollen, dürfen gerne schon jetzt etwas einreichen.

Ich benötige: 

  • Über den Autor
  • Leseprobe als Textverarbeitungsdatei
    (ungern PDF, da ich, falls Grafiken enthalten sind, diese nur umständlich kopieren kann)
  • Altersempfehlung
  • Cover des eBooks als Grafikdatei (jpeg und Co. …)

Neuerungen im zukünftigen Katalog:

  • Inhaltsverzeichnis nach Altersgruppen sortiert
  • Grafiken werden in Leseproben mit aufgenommen, sofern die Leseprobe als Textverarbeitungsdatei zugesandt wird.

Die Dateien können Sie an meine eMail-Adresse info@gugeli.de schicken.

Vielen Dank,

mit freundlichen Grüßen,

Tobias Schindegger

eBooks für Kinder – jetzt veröffentlicht

eBooks für Kinder

eBooks für Kinder

Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut mich Ihnen mitteilen zu können, das nun endlich der 1. Katalog „eBooks für Kinder veröffentlicht ist.

Vielen Dank an alle Autoren, die dem Aufruf gefolgt sind, und mich bei der Erstellung des ebooks unterstützt haben.

Für diejenigen, die es nicht rechtzeitig geschafft haben, ihre Unterlagen einzureichen sei versichert, dass die Daten gespeichert sind und in der nächsten Ausgabe erscheinen werden, solange ich noch Zuarbeiten von anderen Autorinnen und Autoren von Kinderbüchern erhalten werde. Also bitte folgt dem Aufruf weiterhin … Danke 🙂

(…) Als Mutter und Autorin finde ich ebooks toll. Klar, dass sie Papierbücher nicht ersetzen können und sollen. Aber ergänzen! Wir sind viel unterwegs und ich freue mich, nicht nur für mich, sondern auch für meine drei kleinen Leseratten immer ausreichend Futter dabei zu haben. (…)
– Mo Anders auf Facebook

Mit diesen Worten möchte ich Sie zu dem 1. Katalog begrüßen, in dem ebooks für Kinder vorgestellt werden. Die Idee entstand in der Facebook-Gruppe „ebooks für Kinder“. Ziel ist es, einen Überblick an Kinder- und Jugendliteratur für Amazons Kindle wiederzugeben.

Danke an alle Autorinnen und Autoren, die diesen Katalog erst ermöglicht haben.

Viel Freude mit dieser Ausgabe …

… wünschen die Mitglieder von ebooks für Kinder und Tobias Schindegger (Hrsg.) 🙂

Links:

P. S.: Alle Amazon-Links sind mit der Partner-ID von Bildungsspender verlinkt. Wenn Sie über diese Links die ebooks erwerben, unterstützen Sie finanziell Projekte der Seite Bildungsspender.de – eine Seite, die Spenden für gemeinnützige Vereinen, Kindertagesstätten und Schulen sammelt.

Katalog: ebooks für Kinder

Tobias Schindegger - Lesung "Gnom, unser" im Café Bender in Gotha

Tobias Schindegger – Lesung „Gnom, unser“ im Café Bender in Gotha

Hilfesuchend wende ich mich an alle Autorinnen und Autoren, welche Ihre Kinderbücher für Amazon’s Kindle publizieren.

Ich möchte einen Katalog für Kinderbücher als Kindle eBook herausbringen.

Hierfür brauche ich Hilfe von Kinderbuch-Autorinnen und -Autoren. Dazu benötige ich eine Leseprobe aus dem jeweiligen Werk und die Erlaubnis es veröffentlichen zu dürfen.

Informationen zu Kinderbuch, Autor, der Auszug aus der Geschichte und evtl. das Cover mailen Interessenten bitte per eMail an info@gugeli.de als Textverarbeitungsdatei (doc, docx, rtf, odt, etc. …)

Selbstverständlich stehe ich unter dieser eMail-Adresse Rede und Antwort.

Weitere Informationen findet Ihr in der Facebook-Gruppe „ebooks für Kinder„:
http://www.facebook.com/groups/237854896350129/

Liebe Grüße und vielen Dank,

Tobias Schindegger 🙂